Q&A

Wie mache ich einen Sauerteig


Tag 1 gibt man 50g Roggenmehl und 50g lauwarmes Wasser in ein Glas, lässt es dann 24h stehen. Tag 2 wiederholt man das gleiche und lässt es wieder 24h stehen Tag 3 wird wiederholt und jetzt kannst du ihn verwenden, oder in den Kühlschrank, für 2 Wochen stellen




Wird Sauerteig schlecht ??


Ja, wenn er nicht ordnungsgemäss geführt wird, wennn man Schimmel endteckt, sollte er frisch angesetzt werden, auch sollte er nach 2 Wochen angefüttert werden




Wie füttere ich meinen Sauerteig an ??


Wenn ich so viel entnehme, dass nur mehr etwa 50g Sauerteig im Glas ist, sollte ich ihn anfüttern, den die Mikroorganismen (Hefen) haben zu wenig Nahrung




Was mache ich, wenn ich länger nicht backe ??


In diesem Fall kann man den Sauerteig trocknen, oder macht ein Gerstl, d.h. man nimmt Mehl und ein wenig Anstellgut und häuft darauf wieder Mehl und verreibt dass in der Hand, lässt es trocknen und gibt es in ein Glas